Gerätemanager Fehlermeldungen Fehlercode 43

Treiberprobleme sind der häufigste Grund für diese Fehlermeldungungen, deshalb ist es wichtig, da die richtigen Treiber zu installieren und diese auch aktuell zu halten. Manchmal ist es jedoch so, dass gerade die neuen Treiber nicht mit einem Gerät harmonieren. Das kann daran liegen, dass es verschiedene Versionen des Gerätes gibt und eine ältere Version in Nuancen nicht mit dem neuen Treiber zusammen arbeitet.

 

 

 

 

Interessantes:

Fehlerausgabe Gerätemanager Fehler Code 43

Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

>> Gerätemanager Fehlermeldungen">nach oben

Ursache Gerätemanager Fehler Code 43

Einer der Treiber, der das Gerät steuert, hat dem Betriebssystem gemeldet, dass ein Fehler beim Gerät aufgetreten ist.

Es ist jedoch auch schon oft genug vor gekommen, dass solche Fehler nach Gebrauch sogenannter Tuning-Tools auftreten, beispielsweise TuneUp. Ich kann vom Gebrauch solcher Tools nur abraten.

>> Gerätemanager Fehlermeldungen">nach oben

Lösung Gerätemanager Fehler Code 43

Falls Sie den Problembehandlungs-Assistenten bereits ausgeführt haben, empfiehlt es sich, weitere Informationen zur Diagnose des Problems in der Hardwaredokumentation des Gerätes zu suchen.

Diese Ausgabe bekommt man oft, wenn z.B. der Treiber selbst Fehler aufweist, oder ein darunter liegender Treiber nicht richtig arbeitet oder veraltet ist. Als erstes sollte man die Systemtreiber des Motherboards auf Updates überprüfen. Speziell die AGB, PCIE, IDE oder SATA-Treiber des Motherboards können hier Fehler produzieren, da die dann darauf aufsetzenden Treiber nicht richtig arbeiten können. Dann die Treiber für das Device, also das Gerät selbst, ebenfalls auf den neuesten Stand bringen. Falls dann immer noch Probleme auftreten, sollte man die diversen Foren im Internet durchforsten, da es oft zu Inkompatibilitäten gerade bei neuen Hardwarekomponenten kommt und diese dann in den Foren diskutiert werden. Wenn man Glück hat, findet man dort dann auch einen workaround für diesen Fall.

Oftmals ist es auch einfach so, dass das USB-Kabel einen Defekt aufweist, oder die Stromversorgung der USB-Schnittstelle zu wenig Saft bringt. Falls die Y-Kabel bei externen Festplatten keine befriedigende Lösung bringen, lohnt sich eventuell die Anschaffung eines Netzteils für die Festplatte. 3,5" Festplatten ziehen beispielsweise mehr Strom, als eine USB-Schnittstelle zur Verfügung stellt. Bei 2,5" Platten müsste die Stromversorgung normalerweise eben gerade so ausreichen, falls nicht, eben mit einem Netzteil versuchen.

Einen anderen Lösungsweg kann man eventuell beschreiten, wenn dieser Fehler bei Vista oder Win7 auftritt: Oftmals hilft es den Stick/externe Festplatte an einen XP-Rechner an zu schließen und mit der Fehlerreparatur in den Eigenschaften des Geräts zu scannen und es zu reparieren.

Meist ist nicht das Gerät defekt, man kann es allerdings nur durch Ausprobieren obiger Beispiele heraus finden, an was es liegen kann.

>> Gerätemanager Fehlermeldungen">nach oben


Uwe Neumann - Letzte Überarbeitung: 29.04.2011


Diesen Artikel weiter empfehlen:


» Ihr Kommentar

Ich und ich:
Schlechteste Fehlerlösungsbeschreibung die ich je im Web gefunden habe.

Der da:
Bei mir war das USB Kabel defekt, war am Kontakt korrodiert (zum glück gibts die dinger durchsichtig!) :D

Topair:
habe 3 verschieden USB Kabel genutzt, Fehler Code blieb gleich. Kann also kaum sein.

Franko:
Nach 7 Stunden Fehlersuche,endlich das böse gefunden. Hab alles von Steckdose genommen,15min gewartet,alles wieder angeschlossen und siehe da keine Fehlermeldung mehr.

peter:
Alle diese Tipps schon durchprobiert.Der Code existiert immer noch.Direkt als Lösung kann man den Beitrag nicht beschreiben

speedy48:
Bei mir taucht der Fehler beim Display Treiber auf. Alle Treiber up to date. Da hilft der Beitrag nicht weiter..

Togo:
ich habe zwei gleiche MP3 FM Modulator, eine läuft ohne Problem einwandfrei aber die andere läuft nicht. jedesmal kommt Fehler Code 43. d.h. für mich andere ist defekt.

schnulli:
habe mir ein switcher gekauft,um ein drucker mit 2pc zu verbinden,einer geht derandere zeigt mir code 43 an. win7

schnulli:
habe mir ein switcher gekauft,um ein drucker mit 2pc zu verbinden,einer geht derandere zeigt mir code 43 an. win7

qulis:
Ich Finde Es Gut Erklärt Einfach und Direkt

Gottfried:
Habe kein neues Gerät, bei USB seit Jahren nichts verändert, aber Fehler Code 43. TuneUp seit 6 Jahren problemlos laufen.

Hans:
...bei mir bezieht sich der Fehlercode auf die WLAN-Karte; was tun? Danke!

Michael:
Fehlercode erklärt - Lösungsweg wie ein update mit Motherboard funktioniert wäre hilfreich, zumal man offensichtlich nicht einmal eine einfache Digitalkamera unter Windows7 installieren kann.

Errorsystem:
Bei einem Motherbordtausch, sofern es sich nicht um das selbe Modell handelt, steht normalerweise eine Neuinstallation an.

jojo:
also ich finde die lösungs beschreibung ist gut habe bis jetzt genau die infos auf 100 seiten gefundenaber verstreut ! also ganz kompackt und gut ;) weiter so